Sonntag, 7. Februar 2016

Frühlingshaftes update, zauberhafte Farben!!!

Und schon wieder kann ich Euch ein kleines update liefern, diesmal wieder viel creme!

Und ein absoluter Hingucker, mein Lieblingssessel aus Nina Hartmanns Buch, da noch ungepolstert ohne Leinen...schaut, ist das nicht ein Träumchen???

Wer verliebt ist und ihn sofort adoptieren möchte,darf es gerne tun hier im Shop grins...

machs Euch kuschelig, ist immer noch kalt, finde ich!!!

Eure justys






































Dienstag, 26. Januar 2016

Mut zu Farbe und neue Schätze im Lädchen

habt Ihr das schon bemerkt, den Wandel, die Leute werden unruhig und hibbelig, suchen- wollen Neues, Veränderungen stehen an, wird viel ausgetauscht und verkauft, aufgeräumt und neues hergerichtet...

ich spreche von einem Wandel welcher die vier Wände anbetrifft...früher war es weiss, alles weiss, weisser und noch mehr weiss...für mich war es immer altweiss, cremig und Patina...bei vielen ist schon seit langem schwarz angesagt, moderner, stylischer, Kombi zwischen alt und neu...es verändert sich aber viel...selten oder ungern benutze ich den Begiff shabby, denn shabby wird so mit "weiss" definiert...ich mache hier keinem was vor, denn für mich war früher, bedeutet ca. 4-5 Jahre zurück, shabby war weiss...

hm,komisch, denn so ist es gar nicht...shabby war nie weiss, shabby war schäbig, abgegriffen und das in allen Farben...wenn man viel unterwegs ist und viele Einrichtungen gesehen hat und sich mal mit unseren Nachbarn den Holländern und Belgiern und Franzosen unterhält und sich mal deren Einrichtungen anschaut, so wird einem ganz schnell klar, schäbig ja, shabby und brocante und vintage ja, aber shabby weiss, nööööööööööööööö...........im Norden, wo es so oft dunkel ist, ja da wird weiss geliebt, aber halt nicht nur, die schönen shabby-schäbigen Farben spielen ebenso eine wichtige Rolle...

nun gut worauf ich hinaus will, Farbe ist auch bei mir seit längerem eingezogen, nach und nach schlich sich hier und da was ein, inspiriert durch die vielen Hausbesuche bei den lieben brocante Nachbarn, grins..

so wurden Wände im Leinenton gestrichen, Möbel mit Patina gekauft, hier und da wurden dunkle Akzente mit Girandolen, Bildern, Bilderrahmen gesetzt...ja ok, jetzt fragt Ihr Euch, waaaaaaaaaaat, das ist doch nicht richtig Farbe...doch für mich schon,die vorher ja alles in cremeweiss hatte...so habe ich mir für eine im Holzton gehaltene Tischplatte entschieden und es sind viele Akzente im verblassten altrosa eingezogen....Kissen, Vorhang, noch ein Kissen, Leuchter mit altlila Steinchen....

die Wirkung ist enorm, denn es sieht alles viel gemütlicher aus und ist kein bisschen dunkel oder düster...nein, die hellen Möbel kommen viel besser zur Geltung wenn die Wände einen anderen Ton haben....das Sofa wirkt nicht mehr langweilig wenn ein passendes farbiges Kissen drauf liegt...in der Vitrine ist viel mehr Bewegung wenn auch dunkle Akzente gesetzt werden....ich bin ehrlich, natürlich wird man durch Freunde, deren Geschmack anders ist, mitgerissen, sieht neues und lässt sich inspirieren......das war schon früher so und wird sich nicht ändern, für mich hat es nichts mit Nachahmung zu tun, wenn man zu sehen bekommt, wie es anders sein kann und Ideen entstehen, gemeinsame Ideen, das ist noch besser.......

so, langer Post, nun komm ich mal zum Schluss...was möchte ich Euch sagen, wir kommen ob jetzt oder später an einer Veränderung nicht vorbei, jeder entwickelt sich weiter, verändert seinen Geschmack, findet seinen eigenen Stil und es ist gut so.......

nun schaue ich natürlich mit ganz anderen Augen auf den Antikmärkten nach Ware für den Shop, denn auch da möchte ich zeigen, hey, es geht auch anders....mit den Fotos versuche ich Euch bisschen Inspirationen zu geben, Anregungen...was kann ich mit meinen Dekostücken anstellen, ist ein Vorhang gleich ein Vorhang oder kann ich damit mehr machen...ich hoffe, Ihr könnt ein paar Ideen mitnehmen.....

hier die Vorschau, denn mein Dawandalädchen ist seit gestern neu bestückt!































Was sagt Ihr? Seid Ihr mutig, würde mich interessieren, was Eure Meinung oder Eure Beobachtungen sind!

Habt eine schöne Woche, die Tage werden länger, das Licht verändert sich.....ja, es wird bald Frühling, neh...

Eure Justys