Donnerstag, 8. März 2012

die flammenden Herzen...

haben es mir schon vor längerer Zeit angetan, von Gross, diesen Wunsch konnte ich mir endlich erfüllen, bis Mittel und klein...ob im Rahmen in Szene gesetzt, auf der Kommode angelehnt oder an einer schönen alten Sodaflasche drangehangen....natürlich ist meine Sammlung recht klein, aber ich finde, für den Anfang reichts aus..

Das flammende Herz, Ex Voto, Votivherz



Heute hat mich der Händler, bei dem ich alle Votivherzen gekauft habe, angerufen. 
Auf meinem Wunsch hin, denn ich wollte endlich mehr darüber erfahren. Also, der nette fast 70 jährige Mann war sehr lieb, sprach leider mit einem Akzent und ich verstand fast alles, aber nicht alles....war auch bisschen schnell....deswegen, bevor ich die Tatsachen falsch erzähle, lasse ich die Bilder sprechen....das erste Bild ist das 40 cm grosse Votivherz, ich habe es in meinem Stuckrahmen gehangen, soll später auf das neue Vertiko ;)






Kommt es denn so gross rüber wie es wirklich ist?


Dann kamen die beiden Herzen, ca. 6,5 cm klein, aber so zum hängen total schöööön ;)




So, nun mache ich mal Feierabend, ich wollte Euch aber die flammenden Herzen unbedingt zeigen, denn die nächsten Tage komme ich nicht zum posten, Arbeit wartet ;)

Und wisst Ihr was? 

Habe heute tatsächlich den Tisch fertig gekriegt, habe viel mit Rolle gearbeitet, viel zwischengeschliffen, sogar die ganzen Unterplatten sind fertig...also Frau ist äußerst happy...habe ihn sogar schon im Wohnzimmer gehabt um zu gucken, bin ja soooooo neugierig gewesen...sieht schon toll aus, ach die Kugelbeine.....die Höhe ist bisschen hoch, mal gucken, ob der Held das so mag, ich sage ja lieber strecken als bücken, falls aber zu hoch, kein Problem, man kann noch super etwas kürzen....

Ja, aber die Bilder zeige ich Euch erst, wenn die Schublade dran ist und mein Mann sein ok gegeben hat...werde mal dem Tischler bisschen Druck machen, muss halt bisschen Gas geben mit der Schublade....

Ich weiss ich weiss, Ihr seid alle sehr neugierig, aber Ihr kennt es doch auch, entweder so ganz oder gar nicht...na gut, manchmal auch nur halb...aber bei dem Tisch bin ich jetzt standhaft....

Ihr Lieben,
danke danke für die tollen lieben Kommentare, ich würde Euch ALLEN so einen Tisch gönnen, also,  Augen auf beim nächsten Kauf ;)

Eure justys

Kommentare:

  1. Mei is des schee, des Votivherzerl. Wobei Herzerl ja bei der Größe absolut untertrieben ist. Ich bin wirklich total hin und weg, denn ich bewundere Votivherzen schon sehr lange und hatte ja letztes Jahr das Glück ein schönes Stück auf einem kleinen Dorfflohmarkt zu finden, das ist etwas mehr als 20 cm.
    Vielleicht hab ich Glück und auch mal eine kleine Sammlung dieser wundervollen kleinen sakralen Antiquitäten.

    Viel, viel Freude damit,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Justys,
    die sind ja was schön, habe ich in meiner ganzen Flohmarkt-Karriere noch niemals nicht gesehen (ehrlich).
    Und dank' Dir fürs Angebot. Jetzt gibts das Magazin auch hier; sie haben es "geschnallt".
    Schönes Wochenende und viel Erfolg mit Tisch+Schublade,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liebe,
    dieses Riesenherz ist ja der Wahnsinn! ich habe eigentlich noch nie ein so besonderes und außergewöhnliches Votivherz gesehen. Da kann man dir nur gratulieren!
    Drück Dich,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. oh ich sehe jetzt erst, dass du einen Blog hast...wow! Das große Herz ist ja wirklich wunderschön!

    AntwortenLöschen