Freitag, 24. August 2012

Ach schon wieder Schilder....

ich komme nicht von Ihnen los, diesmal in der französischen Variante, weil ich im Moment ganz auf Frankreich eingestellt bin...muss wohl an meiner französichen Tapete liegen, grins...

An diesen alten Kassetten alter Jahrhunderttüren komme ich nicht vorbei, jedesmal ist im Kopf schon die Idee, was daraus wird...ja und letzes Mal in meiner geliebten JDL wurde auch die DIY Idee vorgestellt, alte Schilder nachzumachen....gerne hätte ich mal so ein altes französisches Schild, ABER, wo bekomme ich eines und zweitens, wenn ich eines kaufen könnte, bezahlbar wären diese wohln NICHT ;(

Mithilfe von mir entworfenen Schablonen habe ich also zwei schöne grosse französische Ladenschilder gezaubert und weil ich mal wieder soo in Schwung war, ist noch ein tolles altes schabloniertes vintage Bild und ein kleineres Bild mit einem Spruch für uns entstanden....ich finde ja, dass kein neues Brett den Charme der alten Kassetten und deren Patina ersetzen kann ;)

Falls Ihr also auch mal solch Kassetten in den Händen halten solltet, dann nicht zögern, macht etwas schönes draus, hier nun ein paar Impressionen ;)







Hat doch was oder????

Ihr Lieben und beim nächsten Mal gibt es als Postüberschrift: "nidification"

..ist französisch und bedeutet, ach, so leicht mache ich es Euch nicht, findet es selbst heraus!!!

da es heute endlich kühl ist, ja, sogar fast herbstlich mit Regen, juhuu...werde ich es mir in unserem Nest gemütlich machen, also, bis zum nächsten Mal Ihr Lieben....

Herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Leser, die sich tatsächlich die Zeit nehmen, meine Beiträge zu lesen, danke danke schön ;)

Eure justys

Kommentare:

  1. Die Schilder sind ja wirklich klasse - die beschaue ich mir jedesmal bei Dir!
    Ich hoffe, dass es Dir (Euch) gut geht - geniess die kühleren Tage - Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, ich geniesse den Wind, das Kühle, oh ist das schön...seid Ihr morgen auf Tour? Ich wollte so gerne, aber weil ich Sonntag schon einen Marathon Flohmarkt vor mir Tage, werde ich schweren Herzens verzichten ;)
      Falls Ihr hinfahrt, bringt tolle Sachen mit ;)
      Habe übrigens, weil ich nach Deinem Post so Hunger auf einem Apfelkuchen mit Streuseln hatte, mir einen selbst gebacken...Du, den habe ich drei Tage lang mit Genuss gefuttert, mal zum Frühstück, mal zum Käffchen und gestern als Abendbrot ;) HHmmmm, lekcer, wie bei Omi früher ;)
      ganz liebe Grüße, auch an Frank
      justys

      Löschen
  2. Hallo Du Liebe,
    was möchtest Du uns denn in Deinem Nächsten Post übers "Nisten" erzählen???
    Da bin ich aber neugierig...
    Deine neuen Schilder sehen très chic aus, wenn wir schon mal beim Französischen sind. Machen sich bestimmt toll bei Euch.
    Dir ein schönes Wochenende mit Flohmarkt und vielen Schnäppchen,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo??? Auch Deine älteren Leser (Du erinnerst Dich..."die alte Schachtel"!!!) lesen Deine Posts gerne....♥ Die Schilder sehen toll aus..super find ich die Idee mit den Kassettentüren...die find ich beim "Hoppen" zuhauf...Ich hoffe Dir und Deinem wachsenden Bauch geht es gut!!! Schönes WE und dicker Drücker♥ Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Bienchen,
      herzlich begrüssen möchte ich auch immer immer wieder, die junggebliebenen treuen Leserinnen, grins...ich freu mich ja immer, wenn Du etwas schreibst, zumal ich auf mein Glück bei Deiner tollen Verlosung hoffe und das kleine Herzchen finde ich übrigens besonders charmant...in diesem Sinne, danke für die lieben Kommentare ;) Uns gehts prima, wenn Du weisst schon, das übliche wie Sodbrenne, unruhige Beine, Wadenkrämpfe nicht wären...jetzts wird auch noch richtig gut drauf nachts, oh wei, hoffe doch noch auf paar bessere Nächte, bevor es dann losgeht ;)
      Drücker ebenso ;)
      Deine Justys

      Löschen
  4. Liebe Justys,
    die Schilder sind toll, richtig klasse!!
    Das Rezept für die Milchreisschnitten findest du jetzt übrigens auf meinem Blog, habs nachgetragen! wenn doch deine Hormone soooo verrückt spielen!!! :-))
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebe,
    die Schilder sind toll geworden. Du bist ein wirklich kratives Köpfchen mit so wundervollen Ideen und ich lese Deine Posts immer sooooo gerne. Bei uns ist es heute auch sehr herbstlich.... Aber ich will ihn noch nicht haben :o) In Deiner Situation kann ich es aber gut verstehen. Ich war mit meinem Zwerg im Jahundert-Sommer 2003 schwanger und es waren täglich an die 40 Grad über Wochen. Ich bin fast verrückt geworden.... Aber ich habe es überlebt - hihihi!

    Alles Liebe und bis bald.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Justys,
    die Schilder sind ja toll geworden! Mega!!!! Und was deinen nächsten Post betrifft...geht es da dann vielleicht ums Kinderzimmer oder um das Haus im ganzen? Habs gleich im Googleübersetzer eingegeben und da kam "nisten" heraus?! Ist das die richtige Übersetzung? Hoffe dir, deiner Kugel und dem Rest geht es gut
    gglg Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Schilder sind so genial!!! Du bist einfach ein Kreativiling :))) Hoffe es geht dir gut!!! Allerliebste Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebes,
    wo ist denn nu die französische Tapete, von der Du berichtest? Hab ich sie verpasst?
    Aber auch ein paar Posts zurück, kann ich sie nicht finden. Bin doch sooo neugierig darauf ;-)

    Und Deine Schilder sind selbstredend einfach nur perfekt gelungen!! Außerdem kann man davon nie genug haben ;-)

    Liebe Grüße und alles Gute für Dich wünscht,
    Heike

    AntwortenLöschen