Montag, 23. Januar 2012

Frau wird belohnt!

gestern bei Regen bin ich noch los, die Sehnsucht war gross! Zwar haben wir hier in Bremen zu dieser Jahreszeit auch wirklich keine guten Flohmärkte, aber ab und zu findet Frau auch etwas, hier zeige ich Euch meine Schätze!



Eine super schöne Tortenplatte mit Fuss und das ganze aus Emallie und ist das Muster nicht toll, die Herzen? Habe ich so auch noch nicht gesehen...leider ist unserer Küche klein und dieses Schmuckstück passt so gar nicht mehr rein, also wandert es ins Dawandalädchen und macht hoffentlich andere glücklich!
Ja und an diesen kleinen entzückenden Zuckertellern, kleinen Beilagetellern konnte ich auch nicht dran vorbei, wohl aus Glas/Pressglas? Die Idee ist aber auch diese für grosse dicke Kerzen als Unterteller zu nehmen, macht sich bestimmt auch ganz nett drinne oder draussen oder? Hier ein Bildchen von den guten Stücken.... und zum Schluss, meine Freude war gross, weil ich die soooo schöööön finde, sind diese uralten Serviettenringe (Alter wohl um 1920) aus Perlmutt handgefertigt...die einzelnen Blätter sind mit Liebe drangeklebt, die Farbe ist ein Traum, sie haben sogar bisschen Patina ;) Aber nun bin ich so gar nicht der Mensch für Serviettenringe, also überlegte ich hin und her, was ich damit mache...ja und zack habe ich einen Ring über eine Kerze gestülpt und die Deko war fertig...den anderen habe ich unter einer Glasglocke dekoriert, sieht einfach total schön aus....natürlich werde ich ein paar ins Lädchen stellen, die Freude dieser besonderen Stück muss geteilt werden ;) Auch hier Bilder für Euch ;


Ja und endlich ist mal wieder ein Schränkchen fertig, ein Gründerzeitschränkchen, I love Gründerzeit, vor allem die Kugeln an den Beinen....aber dazu mehr beim nächsten Mal und wisst Ihr was, über Nacht kam mir dann endlich die Idee, wie ich originalgetreu alte Ladenschilder mit alter Schrift von 1920 nachahmen kann....also, ich bin dann mal weg und probiere aus, hoffe nur, dass es klappt, drückt mir die Daumen und ach ja
Danke für Eure lieben Kommentare und dafür dass ich hier neu bin, habt Ihr mich so nett aufgenommen, DANKE!

Eure justys