Mittwoch, 29. Februar 2012

vom Schränkchen & Stuckrahmen

...ich hatte endlich wieder mal Lust zum streichen, liegt wohl daran, dass wir nicht mehr Minusgrade haben und die Vögel den Frühling ankündigen ;)

Letztes Mal berichtete ich doch vom Schränkchen, welches zum Tisch umgewandelt werden kann, sorry, habe natürlich im Eifer das Vorher Bild vergessen, aber auf jeden Fall seht Ihr es jetzt im vollendeteten Zustand...






da ich mit den tollen Kreidefarben von Anna arbeite, ist die Farbauswahl mehr als gross! 
Ich habe mich für einen sehr hellen Umbraton/Grauton entschieden und bisschen im shabby Stil gestrichen und geschliffen....und weil mir das gewisse etwas fehlte, hatte ich eine Idee! 


Der grosse Türknauf schrie förmlich nach Kunst ;) Ich habe ihm mit einem alten Ziffernblatt aus Emallie beklebt.... so ist es ein kleiner Hingucker und passt trotzdem in jedes nette Häuschen ;)



Und weil ich so am streichen war, musste mein uralter Stuckbilderrahmen auch herhalten, sorry, auch hier habe ich das Vorherbild vergessen ;) 


Er war braun/gold...nun ist er in einem abgetöntem weiss/beige und ich habe ihn, weil ich es einfach sooo liebe, mit dem dunklem Wachs patiniert...hier geht schleifen nicht, warum, ja weil man sich die kleinen Stuckornamente bis aufs Holz abschleift. Mit dem dunklem Wachs gebe ich dem Stuck Tiefe, Alter ;)



ja, und was ich damit vorhabe, das verrate ich dann, wenn ich mein Vertiko meins nennen kann....die Idee ist im Kopf, Ihr kennt es ja, das Bildchen wird im Kopf verfeinert und wieder verworfen, man kauft schon Dinge ein, obwohl das Vertiko nicht da ist, mensch mensch, so sind wir oder besser gesagt, ich als FRAU ;)

Übrigens, meine alte TV Kommode wurde ehe ich mich versah, verkauft! Glückwunsch an den neuen Besitzer....aber Pech für uns, denn unser grosser schwarzer TV steht jetzt auf einem ahornfarbenen Küchentisch von Ikea, passend mit einem Häkeldeckchen....oh meine Güte, welch ein Graus...mein Mann ist begeistert (nimmt heimlich doch was ein, sonst kann ich mir sein Grinsen auf dem Gesicht nicht erklären) und meine Maus meinte auch gleich, "ohhhhh, schön...dann brauchen wir den anderen Schrank mit Türen gar nicht....."

Wie BITTE, und wo soll meine Deko hin?

Also, damit ihr das Bild vor Augen habt, hier der neueste shäbby "Lach" Stil, dieser kann von jedem so oft wie möglich kopiert werden ;)))))


Bis bald, es folgen noch viele Taten, schön, dass Ihr so fleissig vorbeischaut und Eure Kommentare sind wie immer SPITZE!

justys