Montag, 14. Mai 2012

Da ist ER!!!

Hier kommt die Bilderflut, dann der doch bisschen lang gewordene Text...
Wer möchte, kann nur die Bilder auf sich wirken lassen, der Rest ist etwas die gerne lesen, räusper ;)















manch eine von Euch hats ja vermutet und geahnt, natürlich habe ich dieses Traumstück gestern fertig bekommen. Dank der Kreidefarben von Anna (von Mangoldt), denn diese trocknen im Nu, hat man die Innenseiten gestrichen, ist aussen schon alles trocken....ja und schleifen, patinieren, Schattierungen setzen und anschliessend wachsen geht dann auch ganz von alleine, weil alles so schön trocken ist ;)
Tatsächlich habe ich aber insgesamt fast 5 Stunden gebraucht, ich habe mir aber ganz ganz viel Zeit gelassen, damit ich mich ja nicht überanstrenge und als ich dann die Schattierungen machte, musste ich auch ganz ganz behutsam vorgehen, ist ja nicht so mal draufgeklatschts, soll ja schon Sinn ergeben und was ich mir für diesen Schrank gewünscht habe, war auf jeden Fall: nicht neu aussehen!
Meine Wunschvorstellung war ein sehr gut erhaltetenes über 100 Jahre altes Vertiko, welches durch die Zeit und durch den Gebrauch Schattierungen bzw. dementsprechend Patina zeigt. Ist gar nicht so einfach, denn es sollte ja zum Rest unserer Einrichtung passen...also habe ich ausschliesslich mit den Farben cremeweiss,altweiss,helles beige und natürlich dem dunklem Wachs gearbeitet. Wie Ihr schon ahnen könnt, bearbeitet man ein neues Stück, sprich in diesem Fall einen Kiefernschrank, so kann man nicht viel mit Abschleifen bewirken, denn das Holz ist einfach zu hell und es hat dann keinerlei Sinn ;)

Mein lieber Mann ließ mir viel Zeit, hat sich mit Tochter in den Garten verdrückt und als er wieder kam, war das Staunen gross....ich lobe mich nicht gerne, aber bei gelungener Arbeit, hey, habe mir mehrmals auf die Schulter geklopft, mir das Pippi aus den Augen gewischt und zig mal mein Werk bewundert, denn es ist so geworden, wie ICH es mir vorgestellt habe...natürlich waren wir noch lecker Essen, aber danach, hat er alles ganz ganz lieb eingeräumt und zum Schluss, was sonst, hat FRAU noch die passende Deko draufgestellt, ich lasse es erstmal so, finde ich nicht zu überladen, passt rauf und zum Gesamtbild....

Hallo, seid Ihr noch alle da? Das war viel Text, seid mit Euren ehrlichen Worten nicht sparsam, ich freu mich über jedes Wort, Eure Meinung interessiert mich ;)

ok, nochmal zum Schluss...der Tischer hat, falls ich es noch nicht erwähnt habe, 50 Arbeitsstunden gebraucht, ist das Handwerk oder was ;)

Danke für die Geduld, grins...mein nächstes Vorhaben steht auch, ich fahre wieder auf Tour und dann hoffe ich mal ganz schnell, dass der Anruf kommt und ich endlich den Terrassenboden neu bekomme und somit muss ich die Gartenmöbel hübsch machen....

Eure justys