Mittwoch, 13. Juni 2012

Fehmarn Eindrücke & zu hause ist es doch am schöönsten

ach, freute ich mich, als es am Abreisetag geregnet hat, so ist die Abreise nicht so schlimm und als wir zu Hause angekommen sind, da war die Freude gross, denn, wie heisst es so schön, zu Hause, dort ist es am schönsten und ich finde, in meinen weissen vier shabby Wänden sowieso ;)

Nach ganz viel Wäsche & Aufräumen konnte ich es doch nicht lassen mir noch einen schönen Strauss duftender Landrosen zu holen und meine neuen Schätze zu dekorieren ;) 

Meine Schätze aus Katharinas Lädchen könnt Ihr auch bewundern, ganz zum Schluss natürlich, erst wenn Ihr die wundervollen Fehmarn Eindrücke überstanden habt ;)
Es sind nur wenige, denn nicht immer hat man die Kamera dabei oder das Wetter spielte nicht mit,
besonders angetan bin ich aber von Kirchen und deren Ruhe, die sie auf mich ausstrahlen..
vielleicht weil ich katholisch aufgewachsen bin, für mich sind Kirchen einfach nur entspannend, ich komme zu Ruhe, ich liebe die alten Bauten,die alten Figuren, das alte Holz und hey, so einen alten Beichtstuhl würde ich mir glatt in mein zukünftiges Schloss stellen, grins...die Kirche ist von 1238 und wusstet Ihr, dass man sich etwas wünschen kann, wenn man zum erstmal in einer neuen Kirche ist ;) 

Ach, bestimmt ein alter Brauch, und damit ich auch auf Nummer sicher gehe, wird gewünscht & gebetet, für mich immer eine kleine Entspannung...genug, hier ein paar Bilder der Kirche ;)






Der grösste Ort auf Fehmarn ist wohl Burg, dort wo auch die alte Kirche ist...sie ist auch uralt, hat eine wunderbare Geschichte, alles alte Häuschen, viel Grün, ganz viele Pfalstersteine, alles so mit Liebe hergerichtet. Hier wird viel auf Denkmalschutz geachtet und das ist auch gut so!



Natürlich kommen hier noch ein paar Strandbilder, die Ostsee ist einfach wunderbar, ohne Ebbe & Flut, das mögen wir sehr ;)

Es gibt sicherlich noch andere tolle Strände, wir verbrachten viel Zeit auf diesem hier, denn in der Zwischensaison ist ja kaum etwas los und man hat soviel Auswahl an Strandkörben und die Sonne bringt immer das Wasser so schön zum glitzern...wir sammeln fleissig Steine mit Löchern und zu Hause wird dann jedes Jahr eine Kette gebastelt und auf der Terrasse aufgehangen, so hat man immer bisschen Urlaubsfeeling zu Hause und man kann sich & Maus und prima auch die Omi mit Suchen beschäftigen ;)



Und hier meine Schätze, es ist ein wunderbarer leichter Quilt in leichten cremetönen, dazu ein passendes Kissen in altweiss und die liebe Katharina hat noch die wunderbare Stoffware von bungalow, diese habe ich letztes Jahr in Kopenhagen entdeckt und wir waren total begeistert.
So hat Katharina bungalow mit in ihrem wunderbaren Lädchen aufgenommen und ich habe mich erstmal mit ein paar Geschirrtüchern, die aber dafür viel zu schade sind, eingedeckt...ein paar wurden verschenkt & ein paar für mich als Tischläufer zweckentfremdet, ach, herrlich diese Muster oder ? Das sind alte Stempeldrucke, die ursprünglich aus Indien kommen, ich liebe sie ;)




Alle noch anwesend ????
ok, dies habe ich auch nicht erwartet, aber schön war es trotzdem gelle :=)


Allerliebste Grüsse an Euch alle, 
Herzlich Willkommen an meine neuen Leser, 
es freut mich, dass Euch mein Blog gefällt ;)



Eure Justys