Freitag, 22. Juni 2012

DIY: Mach doch mal was nettes daraus....

war mein Gedanke, als ich wieder mal diese wundervollen alten Holzkassetteneinlagen alter Türen aus der Jahrhunderwende in den Händen hielt....wie mir im Geschäft erklärt wurde, sind diese tatsächlich sehr schwer aus den alten Türen rauszusegen, nun, Frau denkt sich das immer so einfach, musste mich eines Besseren belehren lassen....

Diesmal habe ich mich für die kleinen Varianten entschieden und da ich noch schöne Knaufe hatte, mir eh ein Bilderrahmen basteln wollte, sind diese schönen Stücke entstanden ;)

Zwei Tabletts, ob nun für den Tisch, Beistellhocker oder die Schlafzimmerkommode, so ein kleiner Hingucker passt doch überall hin oder?






Und das sind kleine Bilderrahmen, einfach ein schönes Bild oder Postkarte einklemmen, an die Wand hängen oder lehnen...auch so schlicht ohne Bild ein schöner Effekt!




ein längliche Variation besitze ich noch, diese wollte ich mit einem schönen Spruch schablonieren ;) Demnächst zeige ich es Euch!


DIY:
ob nun eine edle Holzkassette oder ein schönes schlichtes altes Brett, einfach abschleifen, schöne Knaufe dran, vielleicht Schablonieren oder mit einem Tatoo versehen....
Fertig ist ein individuelles Tablett.....man kann prima etwas darauf transportieren, aber auch schlicht mit einer kleinen Vase siehts sehr nett aus ;)

Viel Spaß beim nachmachen!!!!

Ein schönes weekend wünsche ich Euch allen und heute, drückt die Daumen für Deutschland ;)

Eure Justys