Freitag, 24. August 2012

Ach schon wieder Schilder....

ich komme nicht von Ihnen los, diesmal in der französischen Variante, weil ich im Moment ganz auf Frankreich eingestellt bin...muss wohl an meiner französichen Tapete liegen, grins...

An diesen alten Kassetten alter Jahrhunderttüren komme ich nicht vorbei, jedesmal ist im Kopf schon die Idee, was daraus wird...ja und letzes Mal in meiner geliebten JDL wurde auch die DIY Idee vorgestellt, alte Schilder nachzumachen....gerne hätte ich mal so ein altes französisches Schild, ABER, wo bekomme ich eines und zweitens, wenn ich eines kaufen könnte, bezahlbar wären diese wohln NICHT ;(

Mithilfe von mir entworfenen Schablonen habe ich also zwei schöne grosse französische Ladenschilder gezaubert und weil ich mal wieder soo in Schwung war, ist noch ein tolles altes schabloniertes vintage Bild und ein kleineres Bild mit einem Spruch für uns entstanden....ich finde ja, dass kein neues Brett den Charme der alten Kassetten und deren Patina ersetzen kann ;)

Falls Ihr also auch mal solch Kassetten in den Händen halten solltet, dann nicht zögern, macht etwas schönes draus, hier nun ein paar Impressionen ;)







Hat doch was oder????

Ihr Lieben und beim nächsten Mal gibt es als Postüberschrift: "nidification"

..ist französisch und bedeutet, ach, so leicht mache ich es Euch nicht, findet es selbst heraus!!!

da es heute endlich kühl ist, ja, sogar fast herbstlich mit Regen, juhuu...werde ich es mir in unserem Nest gemütlich machen, also, bis zum nächsten Mal Ihr Lieben....

Herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Leser, die sich tatsächlich die Zeit nehmen, meine Beiträge zu lesen, danke danke schön ;)

Eure justys