Montag, 3. September 2012

Endlich ist er da!!!

Mein so ersehnter Herbstanfang!

Morgens krähen die Krähen, es ist kühle Luft, bisschen neblig...die Sonne kommt langsam raus...die Blätter färben sich gelblich...ich darf wieder meine geliebten dicken Strickjacken anziehen...die Stiefel warten schon auf den Start....Ihr Lieben da draussen, Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie happy ich bin!


Gestern morgen lockte mich der Flohmarkt und siehe da, der Herbstanfang meinte es gut mit mir ;)


Endlich besitze ich eine alte charmante shabby Holzlockente und diese kommt sogar aus Amerika!

Für mich muss eine Herbstdeko schlicht & einfach sein, ich mag die Stacheldrahtpflanze kombiniert mit cremefarbenen Rosen, die schon bisschen bräunlich angelaufen sind...ich liebe Hortensienkränze, am liebsten in weiss/creme, altrosa oder bräunlich...bald kommen noch ein paar Zweige mit süßen kleinen Zapfen und die schöne Lockente enrinnert mich jetzt stets daran, wie die Vögel wieder in den warmen Süden fliegen ;)







"Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fliessen."

 

Nun gut, die ganz aufmerksamen unter Euch haben gemerkt, es ist NICHT der versprochene Post über das zu erratende französische Wort...grins...aber ich habe schon ganz viele Bilder gemacht und eigentlich warte ich nur noch auf eine von mir bestellte Lieferung, damit für mich alles perfekt ist...also Ihr Lieben, noch bisschen Geduld ja?


Drücker,

Eure Justys