Dienstag, 18. September 2012

Kranz aus Notenblättern

schon lange bewundere ich einen amerikanischen Blog und jedesmal bin ich in den dort abgebildeten Papierkranz aus Noteblättern verliebt ;)

Leider hatte ich keine Notenblätter und schon gar nicht die Idee oder die Lust diesen Kranz nachzubasteln...ja, aber ich kenne da eine, die liebe Anja, die hat für sowas ein Händchen, eine wahre Künstlerin die mir bis heute immer jeden Bastelwunsch erfüllen konnte...so auch diesen und ich bin wie immer von ihrer Arbeit und Ihren Fingerfertigkeiten beeindruckt, Respekt, diese Geduld hätte ich nicht ;)

Der Kranz hängt über meinem neuen Vitrinchen und macht sich dort, vor allem jetzt so mit dem Herbstanfang, ganz wunderbar ;)





In die Mitte des Kranzes kann Frau individuell etwas anderes reinfriemeln...ob ein Ziffernblatt oder zur Weihnachtszeit eine Kugel aus Bauernsilber....


Wer auch Lust auf so einen Kranz oder ganz andere wunderbare Dinge, die wirklich mit Liebe gemacht werden hat, guckt hier bei Anja rein! MatildasDesign


Und manchmal meint es das Glück doch ganz gut mit einem, denn Sonntags auf dem Flohmarkt finde ich tatsächlich drei alte Notenhefte und alten Baumschmuck aus Bauernsilber, grins ;)


Ihr Lieben, welch eine Freude & Überraschung, ich habe tatsächlich 99 Leser, danke fürs Reinschauen und Eure Treue ;) Bei 100 Lesern wird wohl meine erste Verlosung fällig, muss jetzt also das Köpfchen anstrengen, was ich so schönes zaubern werde ;)

Herzliche Grüße
Eure Justys, die ab dieser Woche endlich FREI hat und die Kugel geniessen kann ;)