Montag, 11. März 2013

von Ostern, Winter und Eulen

ja eigentlich war ich in Frühlingsstimmung, Sonne war da, ich habe Hornveilchen gepflanzt, vom Dachboden die Osterdeko geholt und mich aufs Dekorieren gefreut...

Ja, dann kam aber der Winter, böse böse...alles weiss, kalt, nichts zu sehen von meinen Hornveilchen, keine Stimmung mehr da zum Dekorieren von Ostersachen...da holte ich für den kleinen auch die Eulenmütze raus, die hat der kleine Mann von der lieben Domi geschenkt bekommen und weil er ja so schön wächst, passt sie ihm jetzt schon ausgezeichnet..anbei ein schnelles Bild mit dem Handy geschossen, für Euch bisschen überarbeitet...na, erkennt Ihr denn die Eule?

Liebe Domi, vielen Dank, er wird im Kindergarten der Grossen neidisch beguckt, von Muttis belächelt...

ach ja, das wollte ich Euch noch schnell erzählen, der kleine Mann hat seit Freitag zwei Zähne unten....jup, habt Ihr richtig gelesen...er ist erst 3,5 Monate alt, wir wunderten uns auch schon, warum er die Händchen verschlingt und sooo sabbert...würde mich nicht wundern, wenn er nächsten Monat die weitern oben bekommt und da wir nächsten Monat mit der Beikost anfangen, ist es ganz gut so...kann dann schon an einer Dinkelstange knabbern, grins...


und beim nächsten mal zeige ich Euch die Osterdeko, mein neues Schränkchen, welches ich so lang gesucht habe und bald besitzen werde und erzähle Euch von neuen Projekten, möge der Frühling schnell kommen....

Ganz liebe Grüße an Euch alle da draußen
Eure Justys

Kommentare:

  1. Liebe Justys,
    wie süß der Kleine ist und da liegt er so friedlich mit seinem warmen Mützchen :-) Genieße die Zeit, wie schnell sind sie groß ....
    Domi die Liebe ♡

    Liebste Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. wie süüüüüß dein eulenjunges... ;-)
    na, "der wird sich mal gut durchbeißen können",könnte man jetzt bauernweisheitsmäßig schlussfolgern wenn er schon so früh zähnchen haben will!
    bin schon sehr gespannt auf deine neuen projekte!
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Justys, dann wurdest Du genauso überrascht wie wir. Das Schneechaos braucht ja nun jetzt wirklich keiner mehr. Unsere Hornveilchen sind auch unter einer dicken (50cm) schneemütze verschwunden. Euer Kleiner macht ja wirklich riesige Fortschritte - Wahnsinn. Ist aber auch wirklich ein ganz süßer kleiner Mann!
    Dann bin ich ja gespannt, mit was Du uns überraschen wirst.
    Liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Justys!
    Dein Mian und die Eulenmütze sind soo niedlich!
    Wie fridlich er schläft!
    Bei uns ist auch der Winter wieder zurückgekehrt!:-((
    Freu mich schon auf deine nächsten Projekte!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen