Samstag, 27. April 2013

bei mir eingezogen...

sind diese beiden Schätzchen aus dem bereits von mir erwähnten Lädchen shabby & chic in Hamburg ;)

Endlich, endlich besitze ich einen Glasdom, ach, so herrlich zum dekorieren....




Ja und bei diesem Spiegeltablett, ich liebe Spiegel, Ihr wisst es doch, grins..konnte ich nicht nein sagen, böse justys...



Unsere Tour ist leider ins Wasser gefallen, wortwörtlich, bei 100 Pro Regenansage lohnen sich die Kilometer nicht und nun ist es auf nächsten Monat verschoben, da macht der April nicht mehr was er will, dat sage ich Euch...aber morgen ist auch noch Flohmi und somit ein neuer Tag, grins..

das Zimmer meiner Tochter ist soweit mit Planung und Anschaffungen ausgestattet, ach, hatte ich eine Freude dabei....an alles habe ich, hoffe ich, gedacht, die richtigen Poster mit Buchstaben und Zahlen, eine grosse Magnetwand überm Schreibtisch für wichtige Schulnotizen und Einladungen....der Paxschrank ist so ausgestattet, dass sie mich hoffentlich noch mit 18 Jahren lieben wird, weil Mama nachgedacht hat, grins..das Laminat ist schön weiss und sogar eine Uhr habe ich ihr selbst entworfen und gebastelt, Diddel Maus ade...die pastelligen Töne sind super, habe viel im pastelgrün, blau und so eingekauft und als Eyecatcher bekommt sie einen knallpinken, weil ja sonst eher Pink zurückhaltend oder gar nicht verwendet wurde, CD Player mit Radio for Kids...ihren jetztigen bunten erbt der Bruder, klasse gelle? Natürlich zeige ich Euch Bilder, aber erst nachdem mein Mann Anfang Mai fluchend alles aufgebaut hat und Laminat verlegt hat, grins...

Danke für die Taufwünsche...alles ist so schön gewesen...der kleine Mann total ruhig und entspannt und im richtigen Moment, als die Pastorin ihn in der Gemeinde willkommen hiess, grinste er sie über beide Ohren an...also, geht doch, dachten sich die stolzen Eltern...den kurzen Weg, nicht mal 5 Minuten zum Restaurant, schlief er seelig ein und wachte erst 30 Minuten später auf, da waren sie alle schon für die erste Runde satt..rundum alles toll und weil ich lang nichts mehr gezeigt habe, hier unser grosser Sonnenschein, der wie wir alle finden, ein rundum zufriedenes Kerlchen ist ;) Ganz der Papa, oder kann jemand hier meine Züge erkennen, grins...


Den Spruch hat mein Mann ausgesucht, wurde als Segen für Mian ausgesprochen, fand ich sehr schön ;)

Und das Bild hier stamm von der Taufe, da sitzt er glücklich und zufrieden auf dem Schoß meiner Tante, ich liebe dieses Foto!

Mians Taufspruch:
Jesaja 40,31: 

Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue Kraft, sie bekommen Flügel wie Adler. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.
 


Ich hoffe, so habt Ihr einen kleinen Einblick gewinnen können und demnächst, versprochen, mehr ;)
Wer Lust hat, stöbert im Lädchen von Dawanda, ein paar schöne ausgesuchte Sachen konnte ich einstellen, bis dahin,
lg
justys

Kommentare:

  1. Hi Justys,
    unglaublich wie groß Mian schon wieder ist! Manoman wo ist die Zeit nur hin, bei mir ists ja nicht anders! Auf das Zimmer deiner Großen bin ich schon sehr gespannt, der Mann soll mal Gas geben :-)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. der glasdome ist traumhaft schön! steht nun auch auf meiner wunschliste, die nach dem besuch bei dir exponentiell angewachsen ist ;-)
    mian ist zuckersüß... eine wirklich beeindruckende kleine persönlichkeit!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Hi Justys,
    hab gerade durch Amys heutigen Blogpost Deinen Blog entdeckt und freue mich darüber eine weitere Weiß/Vintage/Shabby Liebhaberin in unserer schönen Stadt entdeckt zu haben.
    Dein neuer Glasdom ist toll!
    Liebe Sonntagsgrüße aus dem Bremer Norden sendet Dir
    Carola
    P.S.: Werde sicher jetzt öfters bei Dir reinschauen :)

    AntwortenLöschen
  4. Gut,
    dass Amy heute von dem Besuch bei dir berichtet - so habe ich dich gefunden und mich gleich als Leserin eingetragen ...
    Die erste Seite von deinem Blog ist schon wunderschön ...
    ich gehe mal mich weiterklicken ...
    Liebe Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen