Dienstag, 29. Oktober 2013

Boutis

erstmal hier ein ganz grosses Danke an meine Mama, auch wenn sie meinen Blog nicht liest, Mama, Du bist die aller aller aller Beste...
Nun kann gekuschelt werden, es wird nichts einreissen und so eingerollt oder beim Kuscheln sieht man die Zeichen der Zeit auch gar nicht...

Verliebt bin ich in die ausgeblichenen Farben, das Rosenmuster, diese Handarbeit....so fein, so romantisch, aber auch nicht zu verspielt...beide Seiten des Boutis gefallen mir gut, wobei mein Herz doch bisschen mehr für das Rosenmuster schlägt ;)    






Jetzt fragt Ihr Euch, von wo die liebe Justys dieses traumhafte Stück wohl hat??? Ja von meiner persönlichen Wunscherfüllerin HEIDI, die einen ganz ganz entzückenden Shop bei Dawanda hat, wer mag, unbedingt hier reinschauen, ins Mon-petit-bonheur!!!!!!!!!

Die liebe Heidi hat immer so schöne Stücke, ausgewählt mit jjaaaaannz viel Liebe und Geschmack, sehr französisch, sooooo schön...schaut mal rein, sie freut sich bestimmt...in diesem Sinne, liebe Heidi, Du meine persönliche Wunscherfüllerin, Danke danke danke, was wäre ich ohne Dich, ach ja, Boutislos ;)

Und weil so eine Decke nicht für vier Personen reicht, ok, zwei grosse, eine mittlere und einen Zwerg, grins...so muss noch eine zweite her...es wird gerade genäht...und zwar bekomme ich ein grosses Plaid/Patchworkdecke aus alten Leinenbettlacken gemischt mit schönen alten bestickten Geschirrhandtüchern und die andere Seite kuschelige 100% Baumwoll Fleece...wenn das mal nicht schön wird, werde dann paar Bildchen für Euch schiessen...

Drück Euch, macht es Euch mal gemütlich bei diesem Sturmwetter, uiii...
Eure Justys

Sonntag, 27. Oktober 2013

Beflügelt...

ja, schon länger in meinem Besitz, auch so einer meiner Wünsche gewesen...Engelsflügel...

ich mag gerne die aus den dänischen Blogs...auch so riesengrosse uralte wären schön, aber für mich noch unerreichbar...
also sind es vorerst kleine geworden mit einer tollen Patina....das besondere an denen...ich habe sie tatsächlich aus dem Shop von Nina Hartmann, auch bekannt als vintage by nina...
ja, ich liebe ihren Stil, ich bin ein grosser Fan ihrer Bücher, ihres Stils..und sie ist wirklich eine sehr sehr nette...so bekam ich gleich ein Autogramm, dieses steckt jetzt in meinem Buch ;)







Beim nächsten Mal zeige ich Euch meinen Boutis, ja, der ist fertiggeflickt worden...fragt nicht nach Sonnenschein und den Kommentaren meiner Mama...sie hat einen steiffen Hals und flucht immer noch..die Arme, ich muss es wieder ganz dolle gutmachen...

eure justys

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Kostbarkeiten aus Holland

danke für die vielen Kommentare und netten Worte, ich bin immer noch am verdauen...


nun hier, die Kostbarkeiten aus Holland, ich gebe zu, hier und da gabs noch was kleines, aber dies habe ich vergessen zu fotografieren, beim nächsten mal ok....

mein absoluter Schatz, dafür musste sogar ein geliebter französischer Spiegel weichen...ich suche noch nach einem Platz, grins...


mein französisches Vitrinchen....Glas mundgeblasen, tolle Verziehrungen, super Schloss, toller kleiner Schlüssel...tolle Farbe...achhhhh... ich wollte schon immer etwas für besondere Schätze haben, so kann ich dies prima präsentieren....



 Bei dieser Terrine konnte ich nicht wiederstehen...dieser Griff...diese Patina....


 beim Wachsbrautkränzchen ging auch kein nein durch....


 ja, auch dieses Teilchen musste mit....allersings nicht bei Caatje, waren noch in einem anderen brocante Lädchen....


und wieder ein Teil von der Wunschliste gestrichen...dieser Damensonnenschirm...es ist keine Seide, robbuste Baumwolle, diese Stickereien, dieser Griff, diese beiden Pompons am Griff..ich war verliebt....


So nun erfreue ich mich weiter an meinen Schätzen und beim nächsten Mal zeige ich Euch mein französisches Boutis, welches allerdings noch bei meiner Mama ist...es musste vor Kinderhändchen sicher gemacht werden...also stopft sie täglich schimpfend diese wertvolle Decke...sie meinte, schimpfend, für diese Arbeit kauft sie mir eine neue kuschelige....der Stoff, so ausgebleicht, diese Handarbeit....ich beruhige sie immer nur und muss lächeln, wenn sie wüsste, was es mir bedeutet...grins....
eure Justys

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Caatjes Zuhause, vintage & brocante pur!!!


kann Euch nicht länger auf die Folter spannen....

Caatje hat zugestimmt, die Bilder ihres wundervollen, wahnsinng schönen Zuhauses zu zeigen, danke Caatje!!!

Also ich kann Euch hier nicht alle 50 Bilder zeigen, aber so meine Lieblinge, so wo mir immer noch die Sprache fehlt, wenn ich sie mir anschaue ;)


Seid ihr bereit, es geht los!












 Dieses Bild hat mich gleich animmiert meine Bauernsilbersammlung zu vergrössern!



 Und Altarleuchter hätte ich auch noch gerne, sieht das nicht schööön aus???


zum kuschlen und einfach nur zum Anschauen, ich finde Boutis einfach nur hinreissend...meine Mama stopft gerade mein neu erworbenes ;) Das zeige ich Euch beim nächsten Mal gerne, verblasster Rosenstoff, weich, gross,kuschelig...französisch....



Ich glaube diese Büsten haben es mir angetan, nun gut, beim nächsten Mal :)
 


Da fällt mir doch glatt auf, dass ich auch so einen kleinen französischen Spiegel mit Schnörkel hat...und so geschriebene Briefe hab ich mir bei Caatje auch gekauft, so nett zum dekorieren ;)



Nun, jetzt könnt Ihr sicherlich meine Begeisterung verstehen...und ich kann Euch nur sagen, es geht auch ohne weiss ;) Für mich undenkbar, weil ich einfach die Helligkeit liebe, aber ich finde Caatjes Haus beweisst das Gegenteil!!



Geniesst die Bilder, Eure Justys

Montag, 14. Oktober 2013

Caatjes brocante Ausstellung in Holland

wo soll ich anfangen???

der Tipp kam im Frühjahr von Heike, knutsch Dich!

Lange überlegt, ursprünglich wollte ich ja nicht mit meinem Liebsten, aber wie es kommen sollte, er bot sich an mich zu fahren, da sag ich nicht nein!

Ob ich es geahnt hätte, zu lange getrödelt und warum stehen Kids in den Ferien viel früher auf als sie sollten und warum riechen Kleinkinder wenn Mama aus dem Bett will!!!!
Die Fahrt war toll, endlich konnte ich meine neuen Bücher von JDL und das neue von vintage by nina anschauen, da ist ja auch Caatjes Haus!!!

Und plötzlich, kurz über der Grenze nach Holland sagt das Navi...NICHTS...also sowas wie, wir befinden uns jetzt im nichts...oh gott, kurz Panik geschoben, Schweissausbruch, Mann beruhigt und am Parkplatz stehen geblieben...Navi und ich fanden die Nerven wieder, es ging weiter...
ABER, es hat uns 20 Minuten Verspätung gekostet, also 20 Minuten, nachdem Caatje ihre Pforten aufgemacht hat.....ja und schon beim reinlaufen sah ich hinter der nett aufgebauten Kasse die zurückgelegten Schätze!

Erster Gedanke: Heulen, umkehren, Navi verkloppen, drauftreten bis es qualmt, dann doch dem Mann die Schuld geben, weil zuhause getrödel, Kids anrufen und zusammensch.....

Zweiter Gedanke: das sollte alles nicht zu Dir liebe Justys, also rein da und suche!

Toll habe ich es mir eingeredet oder??????? 

Beruhigt habe ich mich, Puls wieder auf normale 180 und dann sah ich die ersten Schätze...fast in Ohnmacht gefallen und losgetiegert, von rechts nach links, was wollte ich schon immer haben, was brauche ich, was nicht und was um Gottes Willen kann ich nicht stehen lassen...mein Mann??? Der hat erstmal paar Runden draussen gemacht, bevor er mich dann im Rausch erwischte, grins...

Diese Bilder sind um 13.30 enstanden, also da war schon alles super tolle und Besondere weg, deswegen noch recht übersichtlich die aufgebauten Tische, grins...

Ihr müsst Euch das um 11.20 Uhr so vorstellen...der reinste schönste französische shabby vintage chic, Schätze über Schätze, so gut und geschmackvoll ausgesucht...aber nichts für die Freunde des weissen shabby chics...Caatje hat es nicht so mit dem weissen....aber das brauchte ich auch nicht, weiss ist bei uns die Grundlage, es müssen schöne Akzente her.....also ich zeige Euch erstmal die Bilder, so die paar die ich noch schiessen konnte ;)















Und ob ich nicht schon genug von den Socken wäre, Caatje und Ihr lieber Mann haben das Haus offen lassen, was bedeutete, ich konnte rein und alles alles anschauen und soviele Bildermachen, dass ich mir gerade aus den Fotos ein eigenes Fotoheft erstellt habe, damit ich mir immer immer wieder die schönen Bilder und Impressionen anschauen kann....Caatje ist eine so herzallerliebste und süße und ihr Mann erst, haben Kaffe gekocht, Tee gab es, lecker Knabberein und zum Schluss sogar belegte Brötchen. Ich habe ein Autogramm von Caatje und ihrer Freundin Christel, die auch im Buch von Nina Hartmann ein paar wunderschöne Seiten ihres Hauses hat, bekommen, viele nette Geschichten über die Einrichtung und über die Wohnreportage mit Nina erfahren, es war soo toll...ist doch klar ich zeige Euch die Bilder beim nächsten Mal auch und ja, ich habe mir etwas schönes gekauft und mein Mann, der Liebe, hat kein Wörtchen gesagt, hat freiwillig getragen und verstaut, danke!


Ich drücke Euch alle, hoffe, die Bilder haben Euch gefallen, es kommt mehr!!!!!

justys

Freitag, 4. Oktober 2013

SCHUHE, lässt unser Herz gleich höher schlagen oder???

Shabby vintage Schuhe auf jeden Fall!

Ich gehöre zu den Frauen, die weniger Schuhe als der Mann hat...im Laufe der Zeit bzw. Jahre habe ich feststellen müssen, dass die Schuhe die wirklich von guter Qualität sind, dadurch leider recht teuer, nun mal die besten sind und diese bleiben am längsten im Schrank...so habe ich bestimmte Sommerschuhe, die ich schon lange trage, weil sie einfach zeitlos schön sind, genauso ist es mit Herbst/Winterstiefeln...ich besitze tatsächlich nur vier Paare, dafür von jeder Farbe ein schönes tolles, grins...

ja aber warum spreche ich hier von Schuhen...weil ich mir endlich wieder zwei Dinge von meiner Wunschliste streichen durfte...habe das Grosse Glück eine sehr liebe shabby Liebhaberin kennengelernt zu haben und diese Liebe hat mir zu diesen beiden Schätzchen hier verholfen....lang hab ich gewartet, nicht jedes Paar liess mein Herz höher schlagen, aber bei diesem Paar hüpfte mein Herz und schwups, sie waren meins....

Schaut selbst, sind diese nicht traumhaft shabby vintage schööönnnn????? 

(und noch nicht vom Sohnemann angesabbert, grins...)










und weils so schön war, hier das zweite Traumpärchen ;)





Ihr Lieben, im Moment ist es bisschen ruhig um mich. Gefühlt würde ich sagen, hat der Sohnemann 10 Backenzähne, aber leider ist erst der zweite durch und die Nächte dementsprechend sehr unruhig. Diese Zeit ist sehr anstrengend für mich, denn es fehlt einfach der Schlaf und dieser ist nun mal auch mit zwei Kindern nicht nachmittags nachzuholen ;( 
Tagsüber bin ich natürlich auch durch den Herbst sehr müde, ko, abends bin ich aber platt und so fehlt oft die Zeit die schönen Blogs von Euch zu lesen oder zu kommentieren...
Nun weiss ich selbst, es wird besser und zum Glück sind die Tage sehr aufregend und weniger anstrengend...Burschi lacht viel, isst grossartig, sein Lieblingswort ist Mammaaaa....und seit ein paar Tagen steht er und macht die ersten tapsigen Schritte am Sofa...ja da krieg ich manchmal noch Pipi in den Augen...beide Kids sind sowas von dicke miteinander...die Grosse sagt immer wie glücklich sie mit ihrem Bruder ist und ihr müsstet sie mal erleben....sie blödelt einfach nur um und er lacht aus tiefsten Herzen...ja, sowas entschädigt die Müde Justys....

etwas schönes gönne ich mir aber, am 12. Oktober hütet meine liebe Mama die Kids und mein Mann fährt mich nach Holland zu Caatje, sie macht eine brocante Ausstellung und ich freu mich sooooooo sehr...

in diesem Sinne, ich mache jetzt Augenpflege, drück Euch alle da draussen und denkt ja nicht dass ich Euch vergesse!!!

Eure Justys