Donnerstag, 17. Oktober 2013

Caatjes Zuhause, vintage & brocante pur!!!


kann Euch nicht länger auf die Folter spannen....

Caatje hat zugestimmt, die Bilder ihres wundervollen, wahnsinng schönen Zuhauses zu zeigen, danke Caatje!!!

Also ich kann Euch hier nicht alle 50 Bilder zeigen, aber so meine Lieblinge, so wo mir immer noch die Sprache fehlt, wenn ich sie mir anschaue ;)


Seid ihr bereit, es geht los!












 Dieses Bild hat mich gleich animmiert meine Bauernsilbersammlung zu vergrössern!



 Und Altarleuchter hätte ich auch noch gerne, sieht das nicht schööön aus???


zum kuschlen und einfach nur zum Anschauen, ich finde Boutis einfach nur hinreissend...meine Mama stopft gerade mein neu erworbenes ;) Das zeige ich Euch beim nächsten Mal gerne, verblasster Rosenstoff, weich, gross,kuschelig...französisch....



Ich glaube diese Büsten haben es mir angetan, nun gut, beim nächsten Mal :)
 


Da fällt mir doch glatt auf, dass ich auch so einen kleinen französischen Spiegel mit Schnörkel hat...und so geschriebene Briefe hab ich mir bei Caatje auch gekauft, so nett zum dekorieren ;)



Nun, jetzt könnt Ihr sicherlich meine Begeisterung verstehen...und ich kann Euch nur sagen, es geht auch ohne weiss ;) Für mich undenkbar, weil ich einfach die Helligkeit liebe, aber ich finde Caatjes Haus beweisst das Gegenteil!!



Geniesst die Bilder, Eure Justys

Kommentare:

  1. Wunderschön, deine Bilder, wie immer!Daran kann man sich gar nicht satt sehen.
    Die weiße Standuhr könnte ich gleich einpacken ;o) so herrlich shabby.
    eine schöne Restwoche
    lg
    Chrystel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Justys,
    das sind ganz traumhafte Bilder und wunderbar inspirierend. Selbst wenn man "anders" wohnt, bin ich immer wieder begeistert, wenn andere soo ihren Stil durchziehen, bzw. gefunden haben:-))) ganz ganz toll...
    hab noch einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. waaaaahnsinn! mehr kann ich grad nicht dazu sagen ;-)
    sei herzlichst gegrüßt & gedrückt
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Justys,
    ja, da sind einige neue Schätze dabei. Sooooo schön, ...besonders das
    erste Foto mit dem franz. Tisch und dem Porträt etc. hat es mir angetan.
    Eine wahre französische Schatzsammlung! Ich bin total angetan davon.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die ganz zauberhaften Impressionen,tolles Heim!Liebe Grüße Belinda

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die zauberhaften Impressionen,wundershclnes Heim!Liebe Grüße Belinda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Justys!
    Die Shabby-Mädels sind doch durch die Bank ein sehr gastfreundliches Völkchen ;-)
    Sollen wir im kommenden Frühjahr mit unserer Zeiteinteilung zu Rande kommen, würde ich sehr gerne in Bremen eine Zwischenstopp einlegen um bei dir ein "Käffchen" zu trinken. Oder wir haben in Christin's Traumhaus ein Rendezvous...
    Liebe Justys - vielen Dank für deine traumhaften Impressionen und dass du uns auf deinem Blog einmal zeigst, dass Shabby viele Facetten haben kann.
    Ich für meinen Teil bevorzuge die Farbe weiß mit ein paar farblichen Akzenten. Dennoch bin ich von solch wunderschönen Schätzen noch meilenweit entfernt. Ich freue mich jetzt schon auf deine nächsten Beiträge auf deinem Blog und bis dahin sei mir ganz lieb gegrüßt,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow wow und nochmals wow!!! Das sind echt wunder volle Bilder und so viele tolle Sachen, echt klasse! Aber für meinen Geschmack auch etwas zu wenig weiß. Wunderbar zum Ansehen, aber für mich könnte ich es mir nicht vorstellen, vielleicht auch weil ich ja einen 2 1/2 jährigen daheim habe und es so manchmal schon schwierig genug ist, das meine Sachen dort bleiben wo sie sein sollten und nicht dort wo er sie gerne hätte ;o)
    Lieben Gruß
    Sabine
    PS: Wie ist das eigentlich bei euch? Musstest bzw. musst du vieles verräumen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      mir ging es auch so, ich war baff, aber ohne weiss gehts nicht und Kinderbabyfreundlich ist es auch nicht, muss es aber dort auch nicht ;)
      Bei uns ist es so, habe bis auf Hocker, die der kleine Mann toll findet, nicht viel bis auf Schneiderpuppe und Schränke stehen....die Schneiderpuppe musste erst Platz wechseln, jetzt wo sie nicht mehr interessant ist, wieder auf gewohnten Platz...die viktoriansichen Schuhe auf dem Hocker, hnm, einmal angeschaut und für uninteressant gefunden..dafür fand er den Schrank mit dem Fliegennetz toll, wo Keramik steht..ja, jetzt wo ich das Fliegennetzt entfernt habe, weil er es immer wieder einreissen durfte, ist der Schrank auch nicht mehr interessant...dafür durfte er viele Schränke bei uns ausräumen, so weiss er jetzt was da drinne ist und hat kein Interesse mehr, kaputtgehen konnte nicht...natürlich muss ich aber Sachen vom Tisch wegräumen da er jetzt steht, aber das ist ok, die Zeitschriften dürfen ihm auf die Nase fallen...
      so Du Liebe,
      mache Dir eine schöne Woche
      justys

      Löschen