Donnerstag, 28. November 2013

Wenn Engel vom Himmel fallen würden

dann würden diese wundervollen Wesen solche grosse Flügel hinterlassen ;)

Oh es war Liebe auf den ersten Blick, solch eine Grösse hab ich noch nie gesehen, diejenigen, die meinen Blog verfolgen, wissen ja, ich liebe Engelsflügel, hab ja welche von der Nina in klein, aber diese hier, ja, das sind doch mal Flügel...120 cm lang, 45 cm breit...kommen aus einer Kirche aus Südfrankreich, da es sich hier um Lindenholz und Blattvergoldung handelt, sind sie so um ca. 1920. 

Da ich aber leider aus Kosten und Platzgründen nicht beide behalten konnte, sind die Schönheiten getrennt, aber nicht weit, mit Besuchsrecht. Eine liebe Freundin die shabby und vintage liebt, war gleich Feuer und Flamme und hat einen Flügel in ihr zuhause aufgenommen.

Für mich ist auch ein Flügel impsant genug, er wird noch woanders einen Platz finden und ich überlege die ganze Zeit, ob ich ihn nicht mit einem Hauch weissen wachs bisschen patiniere...jetzt zu Weihnachtszeit ist das gold super schön, aber wenns dann Neujahr wird und ich alles heller und luftiger brauche, dann wird es mir zu wuchtig...ach, ich denke, ich warte noch bisschen und spontan wird sich was ergeben gelle?

So, das nächste Mal zeige ich Euch mal meine weihnachtliche Deko, bin dieses Jahr wieder sehr sparsam, dafür mit richtig schönen alten Schätzchen, da erfreu ich mich jeden Tag daran...

meine Lieben,
machs Euch gemütlich, ich gehe jetzt aufs Sofa und trinke ein Gläschen Rotwein auf die Flügelchen, ja, wenn dann noch ein Engel an meiner Seite sitzen würde, wäre doch der Abend perfekt oder???








Alles per Hand geschnitzt, ich bin immerwieder von solch einer Handwerkskunst begeistert ;)


Mittwoch, 20. November 2013

Vom Pferdekopf zum ganzen Pferd

ttaaddaaa taddaaaa ich präsentiere

DAS GANZE PFERD!!!

Also es wirkt doch schon ganz anders oder? 
Ein Pferd im ganzen ;)

Mein Lieblingstischler hat ihm einen Ständer gebaut, schön mit einer Metallplatte drunter damit hier nichts umkippen kann....alle Teilchen zusammengesetzt und die Ohren bisschen nachgeschnitzt...lasst Euch von den Fotos nicht täuschen, es ist schon recht gross...Mein Vertiko und der Spiegel sind nämlich recht gross  ;)

Nein, es steht nicht dort, nur für die Fotos ;)





bin in LOVE with the Patina....ooohhh sowas von schön.....hat doch was oder?

Nun muss ich sagen, ich habe keinen Platz dafür...ja ja, immer das gleiche....aber wie gesagt, hier herrscht akkuter Platzmangel und in irgendeine Ecke oder ins Schlafzimmer, welches nicht shabby ist, da kann ich es nicht hinstellen....hhhmmm......

Mal gucken, morgen wird mir eine Anrichte aus Frankreich, ja genau, aus dem schönen Frankreich, angeliefert, eine, die genau meine Masse hat, eine mit genug Ablagefläche und  sogar einer Schublade, eine Schönheit von 1860, wird natürlich geweisselt, nee, Mahagoni ist nicht so meines...wir schauen, ob es da irgendwie passt oder wirkt...aber ich befürchte es wird zu wuchtig...

nun gut, sollte sich einer von Euch da draussen unsterblich in das Pferd verliebt haben, so melde sich bitte derjenige bei mir per Mail ;)


So, beim nächsten Mal zeige ich Euch schon weihnachtliche Vorfreuden, werde am Samstag erstmal viel Grünzeug einkaufen ;)

Morgen wird es aufregend, unser Zwerg wird 1 und darf seine erste Kerze auspusten, oh mensch, das Jahr ist so schnell rum und ja, ich weiss ganz genau, WO die Zeit geblieben ist, grins...

Bis die Tage Ihr Lieben!!!

Eure Justys

Freitag, 15. November 2013

Im Silberglanz

vorweg, sorry, sorry, ich kann Euch keine Bilder von Angies Weihnachtsausstellung zeigen, weil ich Dussel völlig verpennt losfuhr und somit die Kamera vergass. 

Ja, ich stellte mir tatsächlich den Wecker falsch und bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich morgens auf den Wecker schaute...schnell Simone angerufen, zig mal entschuldigt und dann losgedüst, aber ohne...

Mädels was soll ich sagen, erst zu Angie auf ein schnelles ich futtere mein Brot auf und bisschen gucken und neue Schätzchen bewundern und ein Riesengeschenk abstauben, grins, smile...freu, liebe Angie, nochmals in diesem Sinne, sowas von Danke, Du hast an uns gedacht und uns beiden eine riesen riesen Freude bereitet...es war toll im Lädchen mit reichlich Prossecco und Keksen und Kaffee und so vielen lieben Mädels...sogar meine Freundin Katharina mit ihrer Mama aus Fehmarn, hier einen ganz lieben Gruss an Dich, kam auf ihrem Weg nach Hamburg zu Angie vorbei..also quasi ein Familientreffen bei Angie, grins...

Ja und weil ich keine Bilder gemacht habe muss ich doch wenigstens hier meine recht nette Bauernsilbersammlung zeigen...ja und weil Angie wusste, dass ich diese Leuchter liebe, hat sie mir einen wunderschönen geschenkt, ach nochmals danke....danke!!!





Inzwischen sind noch zwei wunderschöne Biedermeier Pokale aus Bauernsilber dazugekommen und zu Weihnachten wird mit Grün dazudekoriert...oh es schimmert und glitzert alles so toll...blink blink

Ein Bild muss ich Euch zeigen, hatte so Spaß...eine stille Leserin bat mich um die Masse des Schwanes, hm, was tun wenn der Lütte ständig das Massband haben will...also ihn reingesetzt und wie wild alles gemessen..der Kleine hat dann angefangen hin und her zu wippen und merkte, oh, da tut sich was...hatte richtig Freude und so zuckte ich die Kamera und hielt das glückliche Kind mit den Aufnahmen für die Ewigkeit fest...also, es wird bei und nicht nur dekoriert mit vintage und shabby Teilchen, grins...


Endlich ist mein Holzpferd fertig, Ihr könnt Euch vielleicht noch an den Kopf mit der Wahnsinnspatina erinnern..???
so mein Lieblingstischler hat das Podest gebaut und das Pferd steht und sieht hammer mässig aus...aber es ist ja oft so, wohin wohin wohin...ich grüble noch, mache beim nächsten Mal Bilder vom Schmuckstück, jetzt ist es aber leider sooo duster....

Nochmals vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare und ich freu mich natürlich, wenn ich immer mehr Leser dazubekomme, danke dass Ihr diesen Blog liest ;) 

Eure Justys

Donnerstag, 7. November 2013

Oh Du lieber Schwan!

der Titel passt, finde ich ;) 

Wirklich durch Zufall, nach was anderem gesucht, finde ich dieses Stück ausserhalb der Grosstadt Bremen, schaut mal selbst...angerufen und abgeholt und zu Weihnachtszeit wird er auch noch bisschen mehr zur Geltung kommen...ach, ich liebe ihn..dieses Schwan...







Zur Zeit liegen hier Bücher drauf, die sind immer für jeden Abend griffbereit...mal gucken, vielleicht bekommt er zu Weihnachtszeit einen schönen Kranz um den Hals und die Geschenke der Kinder werden im Schwan verstaut...

Vor Ewigkeiten hab ich mal auf schwädischen Blog und ich glaube sogar in einer shabby Zeitung solch einen Schwan gesehen...wow, dachte ich mir, welch schönes Stück...so hat es mich gefunden und das ist ganz ganz wunderbar...

Vielen Dank für all die schönen Kommentare zu meinem Plaid, ach, ich bin ja so verliebt, mein Mann meinte gestern noch, ja, ist echt schön und richtig kuschelig...meine Tochter greift auch immer beim Sandmännchen zu dem Plaid...ja und wie es so in der Familie mit Kindern ist, alles kann hier gewaschen werden und Nutella oder Schokolade wird nicht auf dem Sofa gegessen, soweit hab ich die kleinen Mäuse ;9

Machs gut ihr Lieben, kleiner Mann ist krank, muss gleich zum Arzt, ach, da tut einem ja immer das Herz weh, aber bei diesem Wetter, ja da bleibt nicht jeder verschont ;(

Eure Justys

Dienstag, 5. November 2013

Shabby Plaid oder Quilt???

ich darf schon seit ein paar Tagen mit meiner jetzt absoluten Lieblingsdecke - Plaid - Quilt kuscheln...ja und es ist soo schön, nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, nicht zu weich und nicht zu weiss...mein absoluter shabby Quilt oder Plaid???

Egal...ich bin total hin und weg...natürlich vorweg, es war jaaanz alleine meine Idee so einen Quilt in Arbeit zu geben...die liebe Näherin guckte mich zuerst doch bisschen skeptisch an, als ich ihr ein uraltes Leinenbettlacken und vier uralte Leinengeschirrhandtücher in die Hände drückte...ok, so bisschen skeptisch und die hat doch ein Vogel, wird nicht gut aussehen...aber mein Bild im Kopf war schon so real, also abwarten, Tee trinken...nicht mal drei Tage später rief die Liebe an, ja, es sei fertig...

UND, hätte sie nicht gedacht, sieht tatsächlich gut aus und fühlt sich gut an, ich bestand nämlich bei dem Fleece auf Baumwollfleece, leider sehr sehr teuer und beim Lieferaten musste ich auch drei Wochen fertig..egal, ich bin ja für Qualität und Polyester oder Acryl wollte ich beim Kuscheln nicht haben...

Meine Näherin hat ganze Arbeit geleistet, die einzelenen Quadrate hat sie so aneinander gesetzt, dass man im ganzen super schön die unterschiedlichen Muster der einzelnen Leinenstoffe sieht...die roten Monogramme wurden jeweils in die Ecken gesetzt, so habe ich immer beim zusammenlegen ein Monogramm in Sicht...die Kanten schön abgesetzt und einfach ein Hingucker auf dem Sofa ;) Ich hoffe, Euch gefällt es auch, also wisst Ihr bescheid, nie an alten Leinensachen vorbeigehen...wer weiss wofür diese mal gut sein werden, grins...









Und zum Schluss wollte ich Euch noch diesen jungen Mann zeigen, der wird in etwa knapp 3Wochen 1 Jahr alt und damit Ihr so sieht, womit ich täglich zu tun habe, fand ich dieses Bild ganz passend ;)
Bitte die blaue Garage im Hintergrund beachten, jeden Tag denke ich aufs neue, oh meine Güte, diese Farbe in unserem shabby Heim, grins...was solls, Kids happy und nächstes Jahr wird das Jungszimmer oben fertig und der Lütte kann sich mit zig bunten Sachen oben austoben, Mutti hat dann ihr Reich wieder, yyeeaahhhh....


Das Bild täuscht, der junge Mann hat seinen 12 Zahn bekommen, also er ist jetzt gerade am rauswachsen und kann schon recht gut stehen und am Sofa laufen, bin gespannt, wann er laufen wird und die oberen Regionen erobert, grins...

Willkommen an meine neuen Leser, ach ich freu mich über jeden von Euch, also, lasst es Euch gut gehen und beim nächsten Mal zeige ich Euch schon vielleicht neue Bilder aus Angies Lädchen, am Samstag fahre ich nämlich mit meiner lieben Simone wieder hin...erst zu Angie und dann ins Shabby Charm zu Weihnachtsausstellung...wer also Lust und Zeit hat, der sollte hinfahren, immer wieder eine Reise wert, Anngggiiie, wir kommen ;)

Eure Justys