Dienstag, 11. Juni 2013

schmerzhafte Trennung....

...so muss ich leider, leider Meine Lady Empire, siehe Bilder hier, zum Verkauf anbieten...meine mit ganz ganz viel Liebe gestrichene Lady, es handelt sich hier wirklich um einen sehr alten in einem Top Zustand erhaltenen Empire Stuhl, wandert leider von einer Ecke in die andere...mit meinem Mr. Kopenhagen passt er nicht zusammen, in der Ecke der Stube sieht er sehr gequetscht aus und nur einfach in den Flur stellen, nein, das bringe ich nicht übers Herz....also, welche Shabby & vintage Liebhaber möchten einen so wunderschönen, einzigartigen Stuhl Ihr eigenen nennen? Abzugeben nur in sehr liebevolle Hände, schönes Zuhause und Lady Empire möchte auch, wie es sich für eine Lady gehört, abgeholt werden!!

Wer Interesse an Lady Empire hat, noch mehr Detailbilder braucht, der schreibt mich bitte an. Für die Lady möchte ich gerne 289,00 Euro haben, ich weiss, es ist ein stolzer Preis, aber bitte vergleicht die Lady nicht mit einem Katolog Armlehnstuhl, der Massenware ist und in den InKatalogen für genauso viel Geld zu kaufen ist. Ich lasse Euch hier natürlich bisschen Zeit zum überlegen, Lady Empire kommt sonst ins Dawandalädchen...

Lange habe ich überlegt, aber ich finde, solch ein Schatz, so ein wahrer Hingucker, der darf nicht immer hingeschoben werden und schon gar nicht in einen eher Durchgangsflur landen....vielleicht ist da draussen einer verliebt und hat schon lange nach solch einer Lady Ausschau gehalten...ich würde mich für Lady Empire sehr freuen ;)

Ansonsten Ihr Lieben da draussen....es wird spannend...bin wieder auf Tour, fahre auf einen Brocante Markt nach Holland, zum ersten Mal, freu mich wie Bolle...und ehe wir uns versehen, sind die Ferien bei uns...es geht nach Sylt, auch zum ersten Mal...ich werde also viel berichten, bis dahin, drück Euch alle da draussen und sage danke fürs Vorbeischauen...Eure Justys