Montag, 1. Juli 2013

Aufs Pferd gekommen

bin ich diesen Sonntag...ja auch wieder mal eine Sache von meiner Wunschliste durchgestrichen...
zunächst guckte ich skeptisch, aber bei genauem Hingucken entdeckte ich doch den Charme dieses Pferdekopfes...er ist vor 1900 mit der Hand geschnitzt und bemalt worden, da gehört noch ein Körper hin...ja und wenn ich Glück habe, bringt mir der Händler nächsten Sonntag eine Kiste mit Teilen des Körpers mal schauen ob ich hier ein ganzes Pferd zusammenkriege...ja wenn nicht, dann bleibt der Kopf und die Patina und die Ausstrahlung des Pferdekopfes finde ich sagenhaft...diese Detailarbeit beim Schnitzen..also mein Mann ist nicht so entzückt wie ich, aber richtig in Szene gesetzt, da durfte er bleiben...provisorisch erstmal auf einen Hocker gestopft, wie gesagt, mal gucken, ob ich den Rest nächsten Sonntag zusammenkriege..noch ein schönes Holzpferdchen ist ins Dawandalädchen gewandert, leider leider kann ich nicht alles behalten, schnief...





erst wenn ich die Körperteile habe, kann ich sagen, ob es ein altes Karusselpferd ist oder oder...der Riemen ist golden..sieht so schön aus...habe mir jetzt etwas ganz nettes vorgenommen, hat was mit Sticken von Monogrammen zu tun und das passende Buch mit ganz tollen Vorlagen habe ich schon...bei der lieben Moni von lilleweiss habe ich mir von JDL auch ein paar schöne Monogramme ins Haus flattern lassen, seht mal hier, einfach als Deko .... mal gucken, vielleicht verarbeite ich diese mal, aber eigentlich hatte ich ja vor, selbst zu sticken, neh!!!



So, dann werd ich mal bisschen Haushalt machen, der sich leider immer noch nicht von alleine erledigt, die Grosse abholen vom Feriendienst und dann ab in die Botanika hier bei uns um die Ecke...Blumen,Pflanzen,Kois zum füttern, tolle Luft und die exotische Ausstellung mit Kakadus und Eidechsen, zig Orchideen und und und wartet auf uns...schön, dass wir eine Jahreskarte haben und zu Fuss dort laufen können...glg an Euch alle da draussen,

Eure Justys