Dienstag, 10. September 2013

Christin Home...Dreams come true, der Shabby vintage Traum oder Justys im Glück !!!

...schon erwähnt, schon vorgeschwärmt, nun ist es soweit, ohne viele Worte, denn sonst würde es ein sehr sehr langer Post werden...

nur mal soviel:

Justys kam, Justys staunte, Justys durfte fühlen und anfassen und sich überall draufsetzten wo sie wollte, Justys verglich mit dem Buch und stellte fest, in Natura viel viel viel schöner und eindrucksvoller....Justys fast zwischendurch in Atemnot, Justys glücklich am Pflaumenkuchenessen, Justys happy mit Kamera in der Hand, Justys staunend und oh Gott oh Gott oh Gott das ist der Wahnsinn flüsternd...Justys liess sich Buch signieren, Justys hörte wunderbare Geschichten, Justys wurde um einges schlauer denn die Christin, die hat Ahnung! .....ok ich könnte so weiter machen....grins...

lass die Bilder für Euch sprechen, ok, ich bin keine Fotografin, vielleicht hätte hier oder da eine bessere Einstellung gepasst, aber ich finde, die Bilder haben so wunderbaren wunderschönen shabby vintage Inhalt, dass es sich lohnt diese genauer anzuschauen....

















 Ich liebe diese riesengrosse Badepuppe, nun hab ich eine kleine Zuhause und sie erinnert mich dann immer an Christin...warum, weil sie mir erklärte warum diese Puppen eigentlich Badepuppen heissen und wie ich an meiner erkennen kann, ob es eine alte ist...ja da sollte ich nach einem Loch im Popo der Guten suchen, weil da das Wasser reinlief...diese Puppen wurden in die Badewannen gelegt, hat sich die Puppe mit Wasser vollgelaufen, so war die Zeit für den nächsten zu baden...eine Art Zeitmesser...schöne Geschichte oder???
Nun sehe ich meine Püppi zuhause und muss immer daran denken, wie der erste Blick zum Po wanderte ob sie ein Loch hat, grins....







Es war einer meiner schönsten Shabby Erfahrungen, gleich nach dem Hausbesuch bei Angie ;) Es ist unbeschreiblich, mit wieviel Wärme und Herzlichkeit ich bzw. wir empfangen wurden..ich fühlte mich sofort heimelig, sofort wohl, ich hätte Stunden bei Christin verbringen können, ihr und Angie lauschen, Kuchen essen...das Gute an solchen Tagen, nein sagen wir mal, das BESTE, ich wurde wieder von Christin eingeladen und zwar zu ihrer berühmten Weihnachtsdekoausstellung, wo sie sich komplett austobt und sich jedes Jahr etwas besonderes einfallen lässt...ihr könnt Euch vorstellen, ich kann kaum den November erwarten...

Also lasst Euch inspirieren, lasst Euch mit schönen Fotos verwöhnen und wenn einer von Euch das Buch 
DREAMS COME TRUE noch nicht sein eigenen nennen kann, selbst schuld sage ich nur, grins..

glg
justys