Donnerstag, 11. September 2014

Die Verwandlung! Mein Vitrinenschrank!

die schönste Nachricht dieser Woche 
" können wir auch schon Montag Ihren Vitrinenschrank anliefern"

Oh ja, oh ja und wir Sie das können, Montag und nicht Mittwoch oder Donnerstag...ach da war ich aber aufgeregt, kaum geschlafen habe ich .... 

nun gut, nach 2 stündiger Warterei dann endlich mein Herzstück, sicher von Steffi verpackt, danke Du Liebe!

Ja und es war klar, das Stück wird fertig dekoriert noch am abend im Wohnzimmer stehen..

Kids beschäftigt und losging die Arbeit! Alle Wurmlöcher, ok fast alle, und Kratzer und Dellen die nicht so toll waren, zugespachtelt...die Trocknungszeit für Mittagessekochen genutzt...











 (alle Shabby und vintage Freunde! Nein, dieser wirklich sehr sehr gelbliche Ton mit diesen ganzen fleckigen Stellen hätte nie und nimmer in unser Wohnzimmer gepasst, also hier bitte kein Kopfschütteln)



dann ging es ans streichen. Wer hier fleissig mitliest, weiss, dass ich seit Jahren mit Kreidefarben arbeite, sie trocknet im Nu und richtig aufgetragen, kann Frau schon nach drei Schichten und einen Kaffee zwischendurch auch schon anschleifen und wachsen...







Die Farbe spritzt so gut wie gar nicht, deswegen war der Anstrich im Wohnzimmer möglich. Da sie auch gar nicht riecht, macht es Spaß und ist für Kids ungefährlich!


Nun kommt die grösste Arbeit, das wachsen und patinieren! 

Hach wer glaubt, das ist kinderleicht, der irrt! Das Wachs muss sorgfältig einmassiert werden, zuviel muss weg, Flecken sollen auch nicht sein. So und nachdem der Arm schon wehtat, gings ans patinieren. Hier liebe ich einfach die Kombi aus dunklem und weissen Wachs, hier bisschen drüberhuschen, da ordentlich rein, da wieder was wegnehmen...ABER, es soll schon so aussehen, als ob der Schrank alt wäre (hier muss er also für mich alt aussehen, ich glaube vielen wäre dies zu neu), also an den richtigen Stellen patinieren ist vom Vorteil, grins....


Tadaaaa, hier das Ergebnis!














Und endlich endlich kann mein über Jahre gesammeltes Bauernsilber auch mal nicht auf dem Dachboden sondern im Schrank verschwinden, ich muss nicht ständig mit dem Swiffer rumrennen und alles kommt so richtig schön zur Geltung.

Das sind gesammelte Schätze die ich so liebe, für mich ein perfekter Ort, auch auf der Vitrine! Und an der Vitrine aufgehangen!

Und wer genau aufgepasst hat, erkennt, dass alles vorherige von dieser Wand gewichen ist, ja ja und wo ist das alles?????

Ja das zeige ich Euch beim nächsten Mal und bis dahin ist mein neuer Schatz hier eingezogen, oder vielleicht doch zwei oder drei?????

Ihr Lieben, danke für Eure so lieben Kommentare, ich freu mich immer sehr von Euch zu lesen.
Heute hat die Schule wieder angefangen, ja, 2. Klasse für meine Tochter und der Lütte hatte seinen ersten Spielkreistag, ok, noch nicht alleine, weil alles neu, aber ich bin zuversichtlich, dass wir es ab dem Oktober packen und ich hey hey hey, drei mal die Woche, drei Stunden Freiheit geniessen kann....

Ok, Freiheit ist übertrieben, sagen wir mal, Haushalt und Kochen und Arbeiten und Wäsche und Buchführung und Bloggen ohne Lütten, grins...

bis bald
happy justys

Kommentare:

  1. Liebe Justyna,

    der Vitrinenschrank ist super schön geworden! Die Patina ist Dir perfekt gelungen, nicht zu viel und nicht zu wenig! Und erst Deine Schätze darin! Wunderschön! Und ist das Depot von Steffi nicht atemberaubend - ich hätte damals alles mitnehmen können! Sag mal, ich habe überlegt, ob ich Dich nächste Woche Do besuchen komme, da meine Mädels bin halb vier nachmittags Schule haben, würde ich die Strecke gut schaffen! Dann könnte ich endlich meinen Fensterladen abholen und wir könnte vielleicht etwas plaudern! Liebe Grüsse, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du liebe! Ist eine schöne Idee aber in der Woche ist es leider ungünstig. Mian ist noch mit mir im Spielkreis und dann muss ich ihn schlafen legen und kochen weil kika um 13.15 nach Hause kommt. Somit bleibt mir keine Zeit. Es tut mir echt leid. Müssen mal ein weekend finden. Liebe grüße justyna

      Löschen
  2. Liebe Justys,
    Dein Schrank ist wunderschön geworden und ganz ehrlich, ich hätte ihn auch gestrichen!
    Würdest Du mir verraten, welche Kreidefarbe und Wachs Du verwendest??? Bis jetzt habe ich meist mit Wasserlack gestrichen, ich würde aber gern mal etwas anderes ausprobieren!
    Unsere Große ist jetzt auch in der 2. Klasse, ist schon Wahnsinn, wie schnell sie groß werden!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich streiche im Moment mit annie sloan und wachse sind von annie sloan und von painting the past. Ich schwöre auf die einffachheit und das Ergebnis ist immer toll! Oh ja wenn es so weiter geht sind sie in der Pubertät aaaauuuaaaa....LG Justys

      Löschen
  3. Jou, und meine schöööööne Matschepampe kam zu spät... ;( Na, Hauptsache, alles ist schön verspachtelt, hihi. Traumteilchen. Du kannst aber auch nicht so warten, gelle? Kann ich aber auch nich, muss gleiiiich fertig sein. Ja, da war sie fleissig, die Justys, und nun hast Du ein neues Wohngefühl, wie schön.
    Ich drück Dich dolle, und ich freu mich mit Dir, und ich geh übermorgen auf den... oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, duck und wech, hahaha, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaaaaaaa genau, Duck Dich da oben ruhig Du kleine Fee, ich heul hier wieder mal ne Rundeeeeeeeeeeeeeeeee...........ha ha, dicken kuss
      justys

      Löschen
  4. Hallo Justy, Kompliment!!! Dein Vitrinenschrank ist superschön geworden. Gefällt mir sehr sehr gut! Ich wünsche Dir ganz viel Freud an disem tollen Teil. Herzliche Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Justys.....da hast du echt ein Schmuckstück ergattert. Den hätt ich auch weiß gemacht ;)...und die Patina ist super geworden.....wird da nur Wachs aufgetragen und dann verwischt? Oder hast du noch was anderes ran?
    Hab noch einen schönen Abend
    und liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Du Liebe...also erst den clear Wax auftragen, dann stampfe und tupfe und ich wische ich den braunen drüber, dann wieder clear um es nicht zu dunkel machen zu lassen, dann mache ich weissen Wachs drüber und dann husche ich mit der Grundfarbe drüber...Du siehst, es sind schon mehrere Schritte, einfach üben, dann wirds, lg
      justys

      Löschen
  6. Liebe Justy
    wunderschön ist er geworden war ja vorher schon ein Traumteil aber jetzt ist er perfekt,hab auch erst die Kreidefarbe für mich entdeckt bisher aber noch kein Wachs drüber gegeben das werd ich bald nachholen denn damit sieht es ja noch viel schöner aus;.)) Das Innere des Schrankes ja da bin ich hin und weg,soviel Schätze einfach traumhaft;.)))
    herzlichste u.gggl. grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Justy ..
    Der Schrank sieht Klassenausflug . Ich arbeite im Moment auch viel mit Kreidefarbe. Mittlerweile mische ich sie selber ....und bin immer wieder begeistert wie gut sie sich verarbeiten lässt. Die Idee mit zwei verschiedenen Wachsen gefällt mir , werde ich mal probieren.
    Und da Du es so schön auf deinem Blog hast , trage ich mich mal gleich als Leserin ein :)))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Ooooooooooooh, ist das hübsch geworden!!!! Wenn es bei mir doch auch nur schon so fein wäre :)

    AntwortenLöschen
  9. sooooooooo schön!!! bin ganz verzaubert von deinem neuen schätzchen!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen