Dienstag, 22. April 2014

Boys room

lange lange hab ichs nun erwähnt, jetzt aber zeige ich Euch einen Auschnitt des Zimmers...ja, trotz 17 Monaten schläft er in einem grossen Bett mit Rausfallschutz...er liebt es und braucht den Platz...zur Sicherheit haben wir immer noch eine kleine Matratze vom Bett liegen und die Kids und wir Erwachsenen können uns auch drauf lümmeln....bisschen vintage wie der grosse Koffer aus England, der ihm als Nachttisch dient oder die alte Industrielampe sind eingezogen...die Hocker sind vintage, der rote ist sogar von seinem Papa, also fast 40 Jahre alt und der hat Rollen, also eine Art Bobby Car von früher...irre oder...ich hoffe, dass ich im Laufe der Zeit noch einen kleinen Weichholzschrank für ihn bekomme und wenn er aus dem Windelalter raus ist, dann soll er noch eine schöne alte Kommode sein eigen nennen dürfen...aber wir haben noch Zeit und Mama kann in Ruhe suchen....besonders schön finde ich den die alten Kinobuschstaben, stehen für Mian Frank Kampe und das Paddel ist reine Deko, das Zimmer soll bisschen dem Thema ferne Reisen folgen...also wir suchen noch eine alte Land bzw. Seekarte und ich hoffe auf noch mehr Koffer, wo wir später sein Lego verstauen können....






die Kissen und Plaids sind wendebar, also auf der anderen Seite sind viele viele Sternchen und Streifen, ier di etwas schlichtere Variante...

Ihr Lieben, der Finanzordner ruft, in diesem Sinne, bis zum nächsten Mal, dann folgen wieder mehr Aufnahmen vom Wohnzimmer...versprochen, da ist ja was neues, neh....

Eure Justys