Dienstag, 26. Mai 2015

von Träumen und wenn diese wahr werden.......justys in der JDL!!!

ach ich weiss gar nicht was und wie ich schreiben soll, bin noch so aufgeregt, aber ich mache es mal kurz!

in der neuen JDL Ausgabe findet ihr eine 
12 Seiten Wohnreportage über uns!! 

Jaaaaa, vor einem Jahr hatte ich das grosse Vergnügen die liebe Fotografin Pia hier zu haben...es waren schöne Stunden, die Sonne schien, wir dekorierten und schauten und berieten und zum Schluss tranken wir unsere Dekoration, hi hi...Hugo mit Erdbeeren, war leckkkkkerrrr......


fast ein Jahr später darf ich das Magazin in meinen Händen halten und bin einfach nur dankbar und stolz! 

Dankbar meinem Mann der das so mitmacht und mich lieben und leben lässt...dass er mit mir die langen Fahrten mitmacht oder einfach die Kids übernimmt und mich fahren lässt, nie, aber wirklich nie hat er gemeckert und dafür sage ich mal DANKE!!!!! Die Kids lassen mich auch hier machen und walten und finden es immer nur spannend wenn Mama wieder neues anschleppt oder die Puppen neue Kleider bekommen...freuen sich über noch mehr Bowls im Schrank und bestaunen die schmutzigen Stellen in den immer mehr werdenden Spiegeln....(nee kein Schmutz, grins...Patina, aber damit wissen die nichts anzufangen) hi hi......

Heute abend stossen wir gemeinsam an und dann dürfen wir uns wieder freuen, denn weitere Wohnzeitschriften haben angefragt und ich freue mich auf die aufregende Zeit!


Wie ihr auf den Bildern erkennen werdet, hat sich die Einrichtung sehr verändert, sagen wir so, wenige Sachen sind wirklich noch geblieben....aber egal, die Kunden die unsere Sachen gekauft haben, sind somit gleich mit in der JDL grins.....also an alle da draussen, auch Euch herzlichen Glückwunsch!!!

Leider stimmt auch der Text nicht ganz, unsere Schlafzimmerwand ist nicht leicht lila, sie ist taupe, glaubt es mir, definitiv...und mein Mann, sosehr ich ihn liebe, hat zwei linke Hände was das Handwerken angeht, somit hat er auch nicht den TV Schrank nach meinem Plan erworben, grins...

nun ja den Rest der nicht stimmt aber anders geschrieben wurde übersehe ich hier jetzt mal neh....freu mich ja so doll...




 Bild Quelle jdl homepage
























Danke an Nina Bossert denn sie hat mich an Pia empfohlen und ich fühlte mich so dermassen baff und geehrt...also danke nochmal!!!!


Und im nächsten Post, wenn ich genug auf die jdl reportage angestossen habe zeige ich Euch den fertigen französischen Sessel, wurde gerade geliefert, neu gegurtet und bezogen, aaaaaaahhhhhhhh, ein Traum...habe sogar das passende vintage Kissen dazu gefunden, mal etwas Farbe grins...


ich gehe schon mal das Likörchen rausholen, 

Eure justys

Donnerstag, 21. Mai 2015

New items! Was Frau alles neu angeschleppt hat....

oh solange habe ich Euch warten lassen, nun ist es soweit, ich mache es kurz, bin mit allem mega in LOVE...ich liebe meinen neuen kleinen Kerl (die Aussage meines Mannes: oh eine kleine nackige Puppe mit Beinen!)......ok wollte ihm fast so spontan die Bratpfanne über den Kopf hauen, aber egal, kann er doch nicht wissen um was für einen kleinen nackigen Kerl es sich hier handelt neh.....hi hi


Dann brauchte der kleine Kerl noch etwas um den Hals..jawohl, es sollte nicht schon wieder ein Kränzchen sein, fand ich ihm nicht würdig genug..schon so lange suchte ich so eine wunderschöne Halskrause, Halsmanchette....tadaaaaaa, ich wurde fündig, sowas von schnell...hmmmmmm, vielleicht sollte ich jetzt öfters mir ganz schnell etwas wünschen...Moment, die Wunschliste mache ich doch gleich fertig, hi hi...

ja und von der lieben Caatje habe ich dieses wundervolle Jäckchen mit den Perlenknöpfen mitgebracht (ok und noch so Kleinkram wie Kräzchen und Lampenschirmchen neh) und hinten ist so ein süsses Hummerschwänzchen noch dran..ui ui, stand seit April auch auf meiner Wunschliste, so könnt ihr sehen, die Wünsche werden manchmal sehr schnell erfüllt...


nun lass ich Euch mal schauen, ich hoffe Ihr seid auch in LOVE mit kleinem nackigen Kerl mit den Beinchen...stand übringes seit ich ihn in zwei Büchern von der Nina Hartmann gesehen habe auf meiner Wunschliste, ganz oben, denn die Grösse und die Farben sind genau meins und harmonisieren sooo schön hier rein........oooooohhhhhhhhhhhh LOVE..........
































So nun bin ich vorerst happy und bald wieder auf grosser Tour, es ist sooo schön!!

Und wieder einmal ist einiges neu ins Dawanda Lädchen gewandert! Schaut gerne hier vorbei!


Und weil es bei uns nie langweilig wird, darf heute unser Sessel Mr. Kopenhagen von der neuen Besitzerin abgehotl werden. Justylein war wieder fleissig und hat für würdigen französischen Ersatz mit Originalpatina in creme gesorgt.....der ist soooo mega schön, wird neu bezogen am Freitag und ich hoffe ich kann ihn Euch nächste Woche zeigen....was sagt mein Mann dazu: was??? der Sessel den ich aus Kopenhagen über Fehmarn in unserem Sommerurlaub nach Bremen geschleppt habe?? Was den willst du verkaufen...ja meinte ich ganz sachlich und knapp, kriegst ja Ersatz, einen aus Fraaaankkrreiisschhh....hi hi...

Ich wünsche Euch schöne sonnige erholsame Pfingsten und danke an Euch alle dass ihr mir immer so liebe Kommentare hier hinterlässt, es kommen sogar persönliche Mails, ich freu mich über jedes Wort von Euch!!!!!!!!!

Eure Justys

Montag, 18. Mai 2015

Mein persönliches Sweetheart

dieses mal möchte ich Euch etwas sehr aussergewöhnlich schönes zeigen!

Mein persönliches Sweetheart, es ist für mich gemacht, erkennt ihr das Motiv?


Ich erzähle es mal von vorne...auf facebook gesehen, verliebt....dann hatte ich das grosse Glück diejenige Holländerin selbst zu treffen, die diese Sweethearts aus antiken Materialien anfertigt...leider hatte sie immer immer viele Aufträge, nun habe ich gesagt, es hat Zeit, ich kann warten..dann kam die Nachricht, ich habe Zeit, was für ein Motiv ich denn gerne hätte....

hhmm....Pinterest durchforscht, google durchlöchert, alle Motive von Damen, Kindern oder Berühmtheiten fand ich zwar total schön, aber so überhaupt nicht ansprechend...ich wollte ja so gerne ein Sweetheart, welches mit mir zu tun hat....hhmm...ja und dann kam wieder das kleine dicke Mädchen mit den schönen blonden Haaren und diesen roten Bäckchen.....könnt Ihr Euch an die Geschichte erinnern...ja, das war es, das war mein Motiv...dann ging es sehr schnell, abfotografiert und aufgehellt und hier und da was getan und fertig...

Monique nimmt zwar Farbwünsche und ein paar Wünsche entgegen, das Herz welches aber entsteht, ist wirklich ganz alleine ihre Kreation, alles wird aus antiken Materialien und per Hand in einem langen Prozess mit viel Liebe und echtem Können gemacht!

Als es fertig war und Monique die Fotos auf facebook zeigte, hatte ich Pipi in den Augen...sie hat meine Vorstellungen dermassen übertroffen, ich war sprachlos, sass tagelang vor dem Bild des Herzens und war einfach nur überglücklich....die Röschen, die Blumen, die Perlen, die Stickerein...oh mann, es ist einfach nur mehr als grandios...das Bild wird auf Seide gedruckt, die Materialen die hier benutzt wurden sind von 1800-1970, ist schon toll solch ein Herz zu besitzen, mein Justys Herz!

Liebe Monique, ich kann Dir gar nicht genug sagen, wie dankbar und glücklich ich bin!!!























































Alle Bilder sind von der lieben Monique gemacht und somit ihr Eigentum, ich bitte diese nicht für weitere Zwecke zu benutzen!

Seht Euch einfach die fantastische Arbeit an, es ist unglaublich...

Mehr zu den antiken sweethearts erfährt ihr in Nina Hartmanns letztem Buch und falls Ihr auch eines haben möchtet, also ein antikes, findet ihr welche in meinem Shop!

Übrigens ist mein Shop gefüllt, ich war auf Tour, wie manch einer auf Facebook bereits sehen konntet...ja klar, habe ich was schönes ergattern können, aber das wie immer beim nächsten Mal...

so nun macht es Euch noch schön, die Woche wird ja eine schöne lange und ich werde auch geniessen und entspannen...

Eure Justys

Mittwoch, 6. Mai 2015

Brocante Himmel und zurück

ich nehme Euch mal wieder mit in den brocante Himmel der ganz besonderen Art!

Mein Mann und ich haben dies mit einer Übernachtung verbunden, schön im B&B, dort waren auch Bekannte aus Bremen, wir haben uns lecker bekochen lassen und sind satt und glücklich ins Bett gefallen....nach einem ausgiebiegen Frühstück, hach, leckkkerr, sind wir zu Caatje gefahren!

Sie hat ihr berühmtes Event veranstaltet und auf Facebook gab es schon zig Bilder zu sehen und Lobesreden zu lesen...natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, dort zu sein....

Viele bekannte Gesichter habe ich dort getroffen, liebe Bekanntschaften...und ich wollte soviele Bilder selbst für Euch machen....aber, glaubt es mir, es war unmöglich bei den Massen von Leuten...es gab unglaubliches zu sehen, zu kaufen und zu bestaunen....Caatje hat vorweg ein paar Bilder gemacht und diese darf ich Euch jetzt zeigen!

Geniesst es, es war wie immer unglaublich und Caatje und Ihr Mann René, ihre Familie und Freunde, alle haben mitgeholen und auf diesem Weg möchte ich auch nochmal danke sagen, dass sich Menschen soviel Mühe geben, uns brocante Süchtige zufrieden zu stellen, grins...




































Und einen Beweis für meine Anwesenheit gibt es hier 





Ihr Lieben, ich hoffe die Bilder haben Euch gefallen, ein paar Schätze gibt es wie immer in meinem Shop!


Eure Justys